Unzugeordnete Artikel

Schule ohne Diskriminierung

Esslingen. Die Antidiskriminierungsstelle Esslingen bietet zwischen dem 8. Oktober und 12. Dezember mehrere Veranstaltungen zum Thema „Diskriminierung in der Schule“ an. Sechs Termine werden online stattfinden, eine Präsenz-Veranstaltung wird in Ostfildern organisiert. Es geht um verschiedene Dimensionen der Diskriminierung: Wie sieht Diskriminierung im Bildungsbereich aus? Wie gehen die Beteiligten mit diesem Problem um oder wie verhindern sie Diskriminierung? Wie können Eltern ihre Kinder vor Diskriminierung schützen und was können Bildungseinrichtungen tun? Informationen und Anmeldungsverfahren findet man auf der Webseite unter https://ad-es.de/veranstaltungen/schule-ohne-diskriminierung/ Am 8. Oktober erzählt Saraya Gomis, Deutschlands erste Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen, aus der Praxis. Weitere Online-Veranstaltungen finden am 14. Oktober, 28. Oktober, 11. November, 25. November und 9. Dezember statt.pm


Anzeige