Unzugeordnete Artikel

Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kirchheim. Gut vorbereitet für die große Herausforderung der Betreuung und Pflege eines nahestehenden Menschen mit einer Demenz zu sein, ist wichtig. Die allermeisten Angehörigen stehen völlig unvorbereitet vor einer Vielzahl neuer Fragen und Probleme. Gute Schulungen können Sicherheit geben. Die Diakonie-Station Teck bietet in Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Baden-Württemberg ab Freitag, 21. September, einen solchen Kurs an. Inhalte der Schulung sind: Wissenswertes über Demenz, Demenz verstehen, rechtliche Informationen, Pflegeversicherung und Entlastungsangebote, herausfordernde Situationen und Pflege, Selbstfürsorge der Angehörigen und letzte Lebensphase. Finanziert wird der Kurs durch die Barmer, und er ist für Teilnehmende aller Krankenkassen kostenfrei. Veranstaltungsort ist die Diakonie-Station Teck, Alleenstraße 74.


Anzeige