Unzugeordnete Artikel

Schwerer Unfall mit Fahrerflucht

Am Mittwochabend gegen halb 11 kam es auf der A8 auf Hoehe von Neuhausen in Fahrtrichtung Muenchen zu einem Verkehrsunfall zwisc
Am Mittwochabend gegen halb 11 kam es auf der A8 auf Hoehe von Neuhausen in Fahrtrichtung Muenchen zu einem Verkehrsunfall zwischen mehreren Pkws. Nach ersten Informationen fuhr ein Audi Fahrer auf der linken Spur, als er ploetzlich stark abbremsen musste, weil hinter einem auf der mittleren Spur fahrenden Seat ein schwarzes Auto ausscherte. Der Audi krachte dabei gegen den Seat und dieser landete in der linken und der Audi in der rechten Leitplanke. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der schwarze Pkw ist fluechtig. Der Schaden wird auf ca. 30.000 Euro geschaetzt.

Kreis Esslingen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 23.25 Uhr hat es zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Plieningen und Esslingen gekracht. Bilanz: Drei verletzte Personen, Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro und ein flüchtiger Autofahrer. Zum Unfall kam es, als der Unfallverursacher und ein 42-jähriger Audi-Fahrer eine Frau überholen wollten, die in ihrem Seat auf der mittleren Spur unterwegs war. Der 42-Jährige war bereits auf der Überholspur, als der Unbekannte, der einen dunklen Kompaktwagen fuhr, vor ihm einscherte. Der Audi-Fahrer bremste scharf und geriet ins Schleudern. Er prallte gegen den Seat und prallte rechts gegen die Leitplanke. Der Frau im Seat, in dem auch ein Beifahrer saß, verlor durch die Wucht des Aufpralls die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte nach links. Der Pkw stieß schließlich gegen die linke Schutzplanke. Der Unbekannte setzte seine Fahrt in Richtung München fort. Alle drei Insassen wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Sie können sich unter der Telefonnummer 07 11/68 69-0 melden.lp/Foto: SDMG/Kohls


Anzeige