Unzugeordnete Artikel

Schwerhörige werden beraten

Kirchheim. Am Mittwoch, 2. September, findet von 14 bis 16 Uhr im Haus der sozialen Dienste ein kos- tenloses Beratungsangebot rund um Schwerhörigkeit und Hörbehinderung des Landesverbands der Schwerhörigen und Ertaubten Baden-Württemberg statt. Hier finden Betroffene, Angehörige und Institutionen, die in diesem Bereich arbeiten, Unterstützung, sei es bei Fragen zu Assistenz, Hilfsmitteln oder Teilhabeplänen. Anmelden muss man sich unter der Nummer 07 11/9 97 30 48.pm


Anzeige