Unzugeordnete Artikel

Schwöbel nach Unterensingen

Unterensingen. Handball-Württembegligist SKV Unterensingen wird ab kommender Saison von Michael Schwöbel betreut. Der 39-jährige B-Lizenzinhaber war bis Oktober 2021 Drittliga-Coach des TV Plochingen. Vor seinem Engagement in Plochingen ab Juli 2019 war Schwöbel fünf Jahre Trainer bei der HSG Ostfildern, mit der er zwei Aufstiege in die Württembergliga feierte, zwischendurch aber auch den Abstieg verkraften musste. Nach dem zweiten Aufstieg nach der Saison 2017/18 hatte er sich ein Jahr Pause gegönnt, bis vor zweieinhalb Jahren das Angebot aus Plochingen kam.

Jetzt hatte er seit Oktober eine zweite Pause und hat diese für Privates genutzt. Es habe seit seinem Abschied aus Plochingen auch schon Anfragen gegeben, die er aber abgelehnt hatte. Dann aber hatte Schwöbek festgestellt, dass er „wieder richtig Bock auf Handball hat“ und gab dem SKV seine Zusage. Diese Zusage gilt ab der kommenden Saison 2022/23 und ist ligaunabhängig.

Im laufenden Spieljahr soll Übergangstrainer Konstantin Glöckler, der nach der Trennung von Marion Radonic eingesprungen war, weiter die Verantwortung tragen.hus

Anzeige