Unzugeordnete Artikel

Seit der Premiere ein wahrer Teilnehmermagnet

In Erinnerung an den 2012 verunglückten Klaus Lenhart haben die von ihm gegründete Sportartikelfirma Leki und der Skibezirk Mittlere Alb 2013 die Leki Race Challenge ins Leben gerufen. Lenhart war dem Skisport in der Region Zeit seines Lebens als Unterstützer und Förderer verbunden.

Die zweiteilige Serie, die seit der Premiere bezirksoffen ausgeschrieben ist, hat zu den einzelnen Rennwochenenden jeweils bis zu 300 Teilnehmer und mehr auf die verschiedenen Strecken gelockt. Den Rekord gab‘s beim Finale im vergangenen Jahr, als 371 Rennläufer am Start waren.

Seit 2015 gibt es die nordische Variante der Leki Race Challenge, mit der dem Nachwuchs das Skaten und Sprinten in gespurten Loipen schmackhaft gemacht werden soll. Nachdem die Premiere vor drei Jahren mangels Schnee jedoch abgesagt werden musste, fand die erste Auflage 2016 statt.tb

Anzeige