Unzugeordnete Artikel

Seniorin bei Unfall verletzt

Esslingen. Eine ältere Fußgängerin musste in eine Klinik gebracht werden, nachdem ein Autofahrer an ihrem Rollator hängen geblieben war. Der 29-Jährige fuhr in einer Kurve nicht weit genug rechts und stieß gegen den Rollator einer 83 Jahre alten Fußgängerin. Laut Zeugenangaben stand sie zum Zeitpunkt der Kollision mit ihrer Gehhilfe auf der Fahrbahn. Ersten Erkenntnissen nach kam es zu keiner Berührung zwischen dem Fahrzeug und der Frau. Im Anschluss stürzte sie auf die Straße und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto des 29-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1 500 Euro. lp


Anzeige