Unzugeordnete Artikel

SGM Teck stürmt ins Viertelfinale des Frauen-Bezirkspokals

Überglücklich: Die SGM und ihre Trainer. Foto: Jürgen Kirsammer
Überglücklich: Die SGM und ihre Trainer. Foto: Jürgen Kirsammer

Reichenbach im Täle. Die Fußballerinnen der SGM Teck sind dank einer überzeugenden Leistung ins Viertelfinale des Bezirkspokals eingezogen. In der Runde der letzten 16 gewann das Team bei der SGM Fils mit 6:2 (3:2). „Vor allem in der zweiten Halbzeit haben wir guten Fußball gespielt“, lobte Trainer Angelo Docimo. Die mit Abstand beste Spielerin auf dem Platz war die vierfache Torschützin Evelin Müller (7. 15. 51. 62.). Die anderen beiden Tore erzielten Hanna Henzler (21.) und Elena Fischer (82.).

In der ersten Hälfte war es eine ausgeglichene Begegnung. Nach einer zweimaligen Führung der Gäste konnten die Gastgeber nur wenige Augenblicke später den Ausgleich erzielen. Erst nach dem Seitenwechsel kamen die Teck-Mädels besser ins Spiel und nach einem Doppelschlag von Evelin Müller war die Partie vorzeitig entschieden.

Nun geht es am morgigen Sonntag ab 10.30 Uhr im Viertelfinale zu Hause gegen Regionenligist TB Neckarhausen. „Wir müssen versuchen, ein achtbares Ergebnis zu erreichen“, so Docimo, der auf seine vierfache Torschützin verzichten: Evelin Müller hat sich impfen lassen. kdl

Anzeige