Unzugeordnete Artikel

Sicherer dank Training

Ein Fahrsicherheitstraining ist eine Möglichkeit, mangelnde Erfahrung auszugleichen. Der ADAC bietet für Fahrer im Alter von 17 bis 25 Jahren speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kurse an. Auf dem Programm stehen Vollbremsung, schnelles Ausweichen auf nasser Fahrbahn und richtiges Gegenlenken sowie das Befahren von engen Kurven.

Im Training wird auch darauf eingegangen, was die Konzentration mindert und wie sich der Fahrer bei Ablenkung durch Mitfahrer durchsetzt. Verdeutlicht wird zudem der Einfluss von lauter Musik, der Umgang mit Mobiltelefonen und was bei schlechten Wetterverhältnissen zu beachten ist. So lernen die Teilnehmer, wo die Grenzen des Fahrzeugs und ihrer eigenen Fähigkeiten liegen. Weitere Infos gibt‘s unter www.adac.de. dh


Anzeige