Unzugeordnete Artikel

Sieben-Punkte-Katalog für die Freibadsanierung

1. Das Schwimmerbecken bekommt fünf Bahnen, 315 Quadratmeter Wasserfläche und wird zwei Meter tief.

2. Die Fläche des Nichtschwimmerbecken beträgt 270 Quadratmeter.

3. In der Nähe der Umkleiden entsteht ein Kleinkindbereich mit zwei Becken und einem Spielplatz.

4. Statt eines Kassenhäuschens werden ein Ticketautomat und ein Drehkreuz installiert.

5. Für Umkleiden und Technik ist ein kompletter Neubau vorgesehen.

6. Es gibt keinen Kiosk, sondern nur Snack- und Getränke-Automaten. Außerdem wird ein Stellplatz für einen Food-Truck eingerichtet.

7. Es gibt keine vorgelagerten Durchschreite­becken mit Duschen und keine Barrieren um die großen Becken.bil

Anzeige