Unzugeordnete Artikel

Simbabwe, Land der Gegensätze

Kirchheim. Am Mittwoch, 26. Februar, findet ab 19 Uhr ein Informationsabend zu Simbabwe im evangelischen Gemeindehaus in Ötlingen statt. Inge Rembold, die das Land im Zuge der Weltgebetstags-Studien- und Begegnungsreise besucht hat, berichtet über das krisengeplagte Land. Durch die jahrzehntelange Ausbeutung des Mugabe-Regimes muss die einstige „Kornkammer“ Afrikas heute Lebensmittel einführen. Besonders auf dem Land gibt es fast keine Verdienstmöglichkeiten.pm


Anzeige