Unzugeordnete Artikel

So wird‘s gemacht

Zutaten: 2 kalte Pellkartoffeln 400 g gemischtes Hackfleisch 1 großes Ei 1 gestrichener TL Salz ½ TL weißer Pfeffer

Anzeige

Für die Füllung: 100 g durchwachsener Speck 1 kleine Zwiebel 1 großer Apfel 1 großer Bund Petersilie 1 Ei

Zubereitung Die Kartoffeln pürieren und mit dem Hackfleisch, dem Ei, Salz und Pfeffer zu einem Teig mischen. Anschließend die Hackfleisch-Kartoffel-Masse rechteckig (30 x 22 cm) auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Brett ausbreiten. Als nächstes den Speck in feine Würfel schneiden. Die geschälte Zwiebel, den geschälten Apfel und die Petersilie hacken. Mit dem Ei mischen und aufs Fleisch verteilen. Dann das Fleisch von der Breitseite her zusammenrollen. Wie eine Roulade formen. Bräter einfetten und das Fleisch hineinlegen. Den Bräter in den vorgeheizten Ofen schieben (Elektroherd: 225 Grad Celsius Ober-/Unterhitze, Gasherd: Stufe 4). Das Fleisch für 40 Minuten braten. Dazu schmecken Blumen- oder Rosenkohl, grüner oder gemischter Salat (mit Chinakohl), Bratkartoffeln oder Mandelkroketten, oder auch Kartoffelpüree. Guten Appetit! cw