Unzugeordnete Artikel

Stabübergabe im Reichle Technologiezentrum

Bissingen. Anfang des Jahres haben Marina und Marco Reichle die Geschäftsführung der Reichle Technologiezentrum GmbH mit Sitz in Bissingen übernommen. Der bisherige Geschäftsführer Volker Reichle tritt als CEO zurück und wird das Unternehmen weiterhin im Vertrieb unterstützen. Volker Reichle machte sich vor 40 Jahren selbstständig. Neben händischen Gravuren wurde damals auch an manuellen Graviermaschinen gefräst. Es folgten Auszeichnungen für Gravierkunst wie eine Ausbildungspyramide des deutschen Handwerks, fünf Bundessiege und vier Landessiege.

Über die nächsten Jahre wurde das Unternehmen um CNC-Gravierfräsanlagen, Laserschweißtechnik, Oberflächentechnik und Lasergravieranlagen erweitert. Das Wachstum gipfelte in der Anschaffung der ersten Lasertexturierungsanlage und der Gründung eines Designcenters. Heute ist das Unternehmen Deutschlands größter Laserschweißstandort sowie Europas größter Dienstleister im Bereich der Lasertexturierung und Gussteileinstandsetzung. Mit dem Geschäftsführerwechsel im familiengeführten Unternehmen übernimmt nun die nächste Generation die Geschicke des Unternehmens.pm


Anzeige