Unzugeordnete Artikel

Stadt möchte mobiler werden

Verkehr Am Wochenende finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema „Kirchheim anders mobil“ in der Innenstadt statt.

Kirchheim. Kirchheimer Organisationen, die das Bündnis „Kirchheim anders mobil“ initiiert haben, veranstalten am Freitag, 13. März, und Samstag, 14. März, die Mobilitätstage in der Stadt. Die Aktion möchte mehr Öffentlichkeit für eine nachhaltige Verkehrswende in Kirchheim schaffen und konkrete Vorschläge in die Diskussion bringen. Die Veranstaltungen beginnen am Freitag um 17.30 Uhr vor der Stadtbücherei mit der Fahrradaktion „Critical Mass“. Infostände gibt es am Samstag ab 9 Uhr vor dem Rathaus. Gleichzeitig beginnt die erste Aktion mit dem Thema „Parkplätze und Flächenverbrauch“.

Ab 10 Uhr machen dann Schüler der „Agendamobil Initiative“ mit szenischen Darstellungen auf nachhaltigen Konsum aufmerksam. Mit einer kurzen Kundgebung um 12 Uhr vor dem Rathaus endet die Aktion. Es werden jeweils ein Vertreter von Stadtmobil und von Fridays for future sprechen. Weitere Details und Ideen gibt es am heutigen Dienstag ab 19.30 Uhr beim Stammtisch „anders mobil“ in der Gaststätte beim alten Wollmarkt. pm


Anzeige