Unzugeordnete Artikel

Stadtkapelle ist für die Zukunft gut gewappnet

Kirchheim. Die Kirchheimer Stadtkapelle hat ein ereignis- und abwechslungsreiches Jahr mit vielen kulturellen Aktivitäten hinter sich - das berichtete die „Staka“ bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Ulrich. Herauszuheben war dabei vor allem die erfolgreiche Teilnahme der Jugendkapelle beim internationalen CISM-Wettbewerb in Schladming. Generell scheint der Verein gut für die Zukunft gewappnet, was sich im Jugendbereich an den vielen Neueinsteigern zeigt. Außerdem wurden alle Amtsinhaber für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Lediglich im Bereich Finanz- und Vermögensverwaltung kam es zu einem kurzfris­tigen Wechsel. So gelang es der Vereinsführung, mit Bernd Kemmner einen Nachfolger für Gerhard Schörg zu gewinnen, der nach insgesamt 32 Jahren Amtszeit nicht mehr antrat.rm


Anzeige