Unzugeordnete Artikel

Stolz auf den Vorzeigefriedhof

Zum Leserbrief „Knapp oder eindeutig?“ vom 27. Oktober

Zu dem Leserbrief von Herrn Heinzelmann möchte ich gerne noch etwas hinzufügen. Ich weiß noch genau, welche Hürden damals aufgebaut wurden, um die Wiederbelegung des „Alten Friedhofes“ zu verhindern. Nicht nur, dass der gesamte Gemeinderat gegen den Antrag von Herrn Heinzelmann gestimmt hat, auch der Teckbote hat damals sehr einseitig gegen eine eventuelle Wiederbelegung berichtet. Außerdem durften nur Einwohner der Stadt Kirchheim abstimmen, Lindorf und Ötlingen wurde ausgeschlossen. Auch ich als gebürtige Kirchheimerin durfte nicht abstimmen, weil ich inzwischen in einer Nachbargemeinde gewohnt habe - und das, obwohl meine Großeltern, meine Eltern und andere Verwandte auf dem Alten Friedhof begraben waren. Außerdem wurde der Friedhof um die bestehenden Gräber total verwahrlost, es wurde nicht mehr gemäht, zum Beispiel, nur damit Kirchheim um jeden Preis einen Park bekommen sollte!

Zum Glück kamen die notwendigen Stimmen doch noch zusammen, um den Friedhof zu erhalten. Und heute ist es ein Vorzeigefriedhof, auf dem sogar noch voll Stolz Führungen durchgeführt werden. Dafür bin ich Herrn Heinzelmann und seiner Ausdauer immer noch sehr dankbar.

Hannelore Vitzky, Owen

Anzeige