Unzugeordnete Artikel

„Straku“ soll später stattfinden

Esslingen. Das für Samstag, 9. Mai, vorgesehene Straßenkunstfestival Esslingen fällt aufgrund der aktuellen Lage aus. „Doch es wurde bereits alles in die Wege geleitet, das Festival dennoch dieses Jahr möglich zu machen“, versichert Projektmanager Philipp Falser. Ge­plant ist nun, dass das „Straku“ am 26. September stattfinden soll. Eine letzte Hürde ist dafür aber noch zu nehmen: Durch die Coronakrise wackelt derzeit die wichtigste Unterstützerzusage. „Ich bin aber guter Dinge“, so Falser. pm


Anzeige