Unzugeordnete Artikel

Straßenpflaster wird saniert

Kirchheim. Ab heute werden in der Max-Eyth-Straße in Kirchheim Sanierungsarbeiten am Pflasterbelag durchgeführt. Die Bauarbeiten werden ungefähr zwei Wochen dauern. Die Pflastersanierung findet in Abschnitten von 25 bis 40 Metern Länge statt, verlagert sich je nach Bauabschnitt von der Marktstraße in Richtung Turmstraße. Fußgänger müssen keinen Umweg in Kauf nehmen, die Straßenabschnitte werden halbseitig gesperrt. Es kann Beschränkungen für den Lieferverkehr geben. pm


Anzeige