Unzugeordnete Artikel

Streifenwagen gestreift

Esslingen. Ein Schaden von rund 25 000 Euro ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei einem Unfall in der Straße Untere Buewag in Esslingen an einem Streifenwagen entstanden. Ein 70 Jahre alter Fahrer eines Mercedes-Lkw Actros wollte gegen 0.45 Uhr mit seinem Fahrzeug rückwärts rangieren. Dabei übersah er das rechts am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug und streifte mit seinem Anhänger an der gesamten Fahrerseite des Streifenwagens entlang. Vom Fahrer der ungarischen Spedition wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Das Polizeiauto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Lkw-Anhänger entstand ein Schaden von etwa 1 000 Euro.

Anzeige