Unzugeordnete Artikel

Streit auf dem Marktplatz

Schlägerei Die ­Polizei rückt mit mehreren ­Streifenwagen aus.

Kirchheim. Mit mehreren Streifenwagen musste die Kirchheimer Polizei am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr ausrücken, weil es auf dem Marktplatz zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten gekommen war. Zwei Personengruppen, die sich zufällig begegnet waren, gerieten nach gegenseitigen Provokationen derart in Streit, dass sie kurz darauf aufeinander losgingen.

Ein 18-jähriger Kirchheimer zog sich bei der Schlägerei eine blutende Wunde am Ohr zu und musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen.lp


Anzeige