Unzugeordnete Artikel

Süße Kirschnudeln

Originalrezept aus dem „Neidlinger Kirschenbüchle“

Zutaten: 300 Gramm Mehl 40 Gramm Zucker 50 Gramm Butter 1 Ei 15 Gramm Hefe 1/8 Liter lauwarme Milch

Für die Füllung: frische, gewaschene Süßkirschen

Zubereitung: Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen. Den fertigen Teig 15 Minuten gehen lassen.

Den Hefeteig dünn auswellen und zehn mal zehn Zentimeter große Vierecke ausrädeln. Darauf sechs bis acht frische Süßkirschen geben und die Enden fest übereinander schlagen. So auf das Backblech setzen, dass die glatte Oberfläche oben ist.

Im auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen werden die Kirschennudeln für 20 bis 30 Minuten gebacken. Nach zehn Minuten werden die Kirschennudeln mit Milch bestrichen und fertig gebacken. Guten Appetit! cw

Anzeige