Unzugeordnete Artikel

SVG auswärts gefordert

Fußball Im Spitzenspiel der Oberliga gastiert Göppingen in Bissingen.

Göppingen. Das ranghöchste Fußballteam des Bezirks Neckar/Fils muss heute auswärts ran: Ober­ligist SV Göppingen gastiert beim FSV Bissingen - der Sportverein tritt als Tabellendritter (7 Spiele, 16 Punkte) beim Zweiten (9/17) an. Auch wenn die Tabelle wegen der vielen Spielverlegungen noch kein zuverlässiges Bild abgibt und die Topfavoriten SGV Freiberg und Stuttgarter Kickers aus diesem Grund noch hinterherhängen, könne man aktuell von einem Spitzenspiel sprechen: „Bei Bissingen ist der Kader, ähnlich wie bei uns, zum Teil schon über Jahre zusammen. Wenn wir einen Punkt mitnehmen könnten, wäre das ein Erfolg. Aber gerne auch mehr“, wird Routinier Chris Loser zitiert.

Ein Unentschieden und danach vier Siege in Folge haben die Göppinger seit dem Ende der eigenen Corona-Pause geholt. Beim jüngsten 4:1 über den FC Bruchsal wurde auch Effektivität im Tor­abschluss gezeigt. Doch Chris Loser warnt: „In Bissingen dürften wir nicht so viele Chancen bekommen wie gegen Bruchsal.“gz


Anzeige