Unzugeordnete Artikel

Tabakladen wird erneut ausgeraubt

Weilheim. Einbrecher haben sich in der Nacht auf Mittwoch Zugang zu einem Tabakwarengeschäft in der Unteren Grabenstraße in Weilheim verschafft - auf ziemlich rustikale Art und Weise. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

In der Zeit zwischen Mitternacht und etwa 4 Uhr morgens hoben sie einen Schachtdeckel aus der Fahrbahn und warfen damit die Verglasung der Eingangstür ein. Anschließend drangen die Unbekannten in das Geschäft ein und bedienten sich aus der Auslage für Tabakwaren. Ob sie darüber hinaus noch andere Beute machten, ist derzeit unklar. Da Art und Menge der gestohlenen Ware bislang nicht zu bestimmen waren, ist der Wert der Beute noch nicht bekannt. Zurück blieb ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Das Weilheimer Tabakgeschäft wurde in den vergangenen Monaten bereits zwei Mal von Einbrechern heimgesucht. Die Taten stehen wahrscheinlich miteinander in Verbindung, das lässt die nahezu identische Vorgehensweise vermuten. Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 entgegen. lp

Anzeige