Unzugeordnete Artikel

Tankstellenräuber gefasst

Neuhausen. Nach einem versuchten Tankstellenüberfall hat die Polizei am Dienstagmittag in Neuhausen einen dringend tatverdächtigen Mann vorläufig festgenommen. Der 22-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Der Mann hielt sich gegen 12.45 Uhr in der Tankstelle in der Schönbuchstraße zunächst so lange auf, bis er mit einer Angestellten alleine war. Anschließend zeigte er der Kassiererin ein Messer und forderte sie aggressiv auf, ihm Geld auszuhändigen. Die Frau weigerte sich jedoch und rief stattdessen nach ihrem Chef, der sich im Nebenraum befand. Der Räuber nahm daraufhin eine Schachtel Zigaretten an sich und flüchtete in Richtung Neuhausener Ortsmitte. Der Tankstellenbesitzer verfolgte den Dieb mithilfe zweier Passanten. Bei einem nahe gelegenen Einkaufsmarkt gelang es den Dreien, den Kriminellen einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der Mann im Laufe des Mittwochs beim Amtsgericht Esslingen dem Haftrichter vorgeführt. Der polizeibekannte 22-Jährige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. lp


Anzeige