Unzugeordnete Artikel

Tiroler Kaspressknödel

Zutaten für 4 Personen:

300 g Knödelbrot oder alte Brötchen 200 g Bergkäse 1 Zwiebel 100 g Butter 120 ml Milch 3,5% Fett 4 Eier ½ Bund frische Petersilie Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss Butterschmalz oder Rapsöl zum Ausbacken

Zubereitung

Zunächst das Knödelbrot oder die altbackenen Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Bergkäse auf einer feinen Reibe reiben. Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken, mit der Butter in einen Topf geben und andünsten. Anschließend die Milch und die Eier dazugeben. Die Flüssigkeit mit Salz, Pfeffer und der frisch geriebenen Muskatnuss würzen und unter Rühren erwärmen. Den Bergkäse mit dem klein geschnittenen Knödelbrot vermischen und die noch warme flüssige Masse darüber gießen. Für etwa 20 Minuten gut durchziehen lassen. Danach mit angefeuchteten Händen Knödel formen. Anschließend die Knödel mit der Hand flach pressen. In einer Pfanne das Fett (Öl oder Butterschmalz) erhitzen und die Kaspressknödel von beiden Seiten knusprig ausbacken. Guten Appetit!cw

Anzeige