Unzugeordnete Artikel

Torreiche Spiele der Teckteams

Klassisch abgehängt: Der SV Nabern wurde in der Fußball-Kreisliga A durch die gestrige Niederlage gegen Primus TSV Harthausen und die Punktgewinne der direkten Konkurrenten aus Nürtingen und Linsenhofen bis auf Tabellenplatz fünf durchgereicht. Der Aufwärtstrend der Sportfreunde aus Dettingen wurde durch den wiedererstarkten TSV Grafenberg jäh beendet. Der TSV Weilheim II konnte durch seinen knappen Sieg einen kleinen Befreiungsschlag landen, während die Aussichten der Turngemeinde Kirchheim als Vorletzter trotz ansteigender Form weiterhin düster sind.

In der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5, gelangen den Akteuren in drei Spielen mit Teck-Beteiligung nicht weniger als 21 Treffer. Den Vogel ab schoss dabei der TSV Beuren, der der Oberlenninger Reserve gleich neun Tore einschenkte. Doch auch der TSV Schlierbach II zeigte sich gegen die SGOH II in Trefferlaune. In der Tabelle bleibt der VfB Neuffen weiterhin unangefochten vorne. Bestes Team aus dem Dunstkreis der Teck bleibt trotz der Niederlage der AC Catania Kirchheim II.

Kreisliga A2

TSV Weilheim II - TSV Grötzingen 1:0 (1:0): 1:0 Timo Bühler (39.).

TSuGV Großbettlingen - Türkspor Nürtingen 1973 1:2 (1:1): 0:1 Benjamin Elezaj (23./Foulelfmeter), 1:1 Denis Brandstetter (38.), 1:2 Felice Franza (58.). Rote Karte: Benjamin Henzler (85./TSuGV/Tätlichkeit).

TSV Altdorf - SpVgg Germania Schlaitdorf 5:3 (2:3): 0:1 Fabian Stauffer (5.), 0:2 Tobias Bartels (9.), 1:2 Jannick Wenzelburger (16.), 2:2 Dennis Stutz (32.), 2:3 Dennis Werner (45.+2), 3:3 Dominic Ruopp (70.), 4:3 Stutz (74.), 5:3 Luca Kleiß (78.).

TSV Linsenhofen - TB Neckarhausen 5:1 (1:0): 1:0 Patrick Siegert (36.), 2:0 Alexander Andreä (50.), 3:0 Marvin Staas (55.), 4:0 Siegert (65.), 5:0 Sebastian Buschmann (68.), 5:1 Timo Emer (87.).

TSV Raidwangen - TV Bempflingen 1:1 (0:1): 0:1 Marius Mohr, 1:1 Abdelaati El Hassouny (69.). Gelb-Rote Karte: Manuel Kernchen (45./TVB/wiederholtes Foulspiel).

SV Nabern - TSV Harthausen 1:4 (1:2): 0:1 Srdan Savic (10.), 0:2 Nikola Lovric (21.), 1:2 Felix Ruess (28.), 1:3 Lovric (49.), 1:4 Marcel Gläser (74.).

TSV Grafenberg - SF Dettingen 4:2 (2:1): 1:0 Patricio Mastrangelo (20.), 2:0 Kevin Schwarz (34.), 2:1 Nebih Kadrija (45.+2), 2:2 Florian Gautsch (58.), 3:2 Kai Nägele (77./Eigentor), 4:2 Alexandru Vataman (90.).

TG Kirchheim - FV 09 Nürtingen 2:4 (1:0): 1:0 Atacan Yurtseven (43.), 1:1 Zvonimir Modris (54.), 2:1 Alper Demirbas (57.), 2:2 Marvin Kreuzkamp (61.), 2:3 Denis Hartung (80.), 2:4 Georgios Karatailidis (90.). Gelb-Rote Karte: Atacan Yurtseven (90./TG/wiederholtes Foulspiel).

Kreisliga B5

TSV Schlierbach II - SGM Ohmden / Holzmaden II 7:1 (2:1): 1:0 Bijan Radpour (11.), 2:0 Sandro Scaglione (39.), 2:1 Daniel Koser (41.), 3:1 Jonathan Unger (60.), 4:1 Deniz Bileci (63.), 5:1 Danilo Tatti (71.), 6:1 Unger (75.), 7:1 Murat Calp (88.).

SGM Owen / Unterlenningen II - AC Catania Kirchheim II 3:1 (0:1): 0:1 Ozan Tanil (22.), 1:1 Timo Raichle (71.), 1:3 Robin Bach (73.), 1:4 Eugen Neustätter (90.+1).

TSV Beuren - TSV Oberlenningen II 9:0 (3:0): 1:0 Andreas Daumüller (12.), 2:0 Lukas Waldner (35.), 3:0, 4:0 Daumüller (44., 56.), 5:0 Daniel Schächtel (61.), 6:0 Waldner (71.), 7:0 Leon Döbel (72.), 8:0, 9:0 Dzenan Memic (86., 88.). Rote Karten: Amil Klica (40./TSVO/Rohes Spiel), Robert Braun (75./TSVB/Tätlichkeit). wai

Anzeige