Unzugeordnete Artikel

Trauer um Sarolta Selmeci

Nürtingen. Die Zweitligahandballerinnen der TG Nürtingen trauern um Sarolta Selmeci. Die 28-jährige Rückraumspielerin, die zur Vorsaison an den Neckar gewechselt war, starb vergangenen Sonntag an Gebärmutterhalskrebs. Selmeci war immer offensiv mit der Krankheit umgegangen, aber zuletzt wurde es ruhig um sie. Auch der Kontakt nach Nürtingen ließ nach, nachdem sie ihre Wohnung in Raidwangen verlassen hatte und zu ihrer Familie in ihre ungarische Heimat zurückgekehrt war. nz


Anzeige