Unzugeordnete Artikel

Über das Musical

Seit 2010 veranstalten die evangelisch-methodistische und die evangelische Kirchengemeinde Schlierbach immer im Zweijahresturnus ein Kirchenmusical, das in der Ferienwoche nach Ostern einstudiert wird. Mitte Februar bekam jeder Akteur seine Sprechrolle sowie eine Musical-CD mit zwölf Liedern des Verlags Adonia zum Üben, rund zehn Kinder singen ein Solo.

Ursprünglich war das Stück für 20 Kinder von fünf bis 13 Jahren geschrieben, aufgrund der knapp 60 Anmeldungen wurden Szenen und Rollen komplett neu erfunden, erweitert oder geteilt. So entstanden aus 18 Sprechrollen 42, zudem wurden 13 Kinder für einen Tanz eingeteilt, zwölf kleinere Geschwisterkinder der Akteure traten als Mäuse auf.

Spielen und Basteln lockern die Probezeit im evangelischen Gemeindehaus Schlierbach auf. Zudem gibt es täglich für 85 Personen, die am Stück aktiv mitwirken, ein Mittagessen. Mehr als 40 Mitarbeiter setzen sich ehrenamtlich für dieses Musical ein. Auch viele ortsansässige Geschäfte tragen mit Spenden zum Gelingen bei. Ack

Anzeige