Unzugeordnete Artikel

Über die Organsiation Jabulani

Der Begriff „Jabulani“ kommt aus der Sumo-Sprache und bedeutet im Deutschen Vorfreude. Ein Begriff, den der Mensch mit viel Positivem in Verbindung bringt, unter anderem auch ganz einfach mit Hoffnung. Die Jubalani-Organisation, die in Zithulele in Südafrika tätig ist, möchte genau das vermitteln. Seit 2006 kümmert sich die Organisation mit ihren Projekten speziell um die Bildung der Jugendlichen vor Ort, aber auch um die Verbesserung des Gesundheitswesens, die Gemeinschaft der Kinder und nicht zuletzt um die Umweltprobleme in nahegelegenen Gebieten.

Zithulele gehört zu einer der ärmsten Regionen in Südafrika. Dort haben die Menschen Unterstützung bitter nötig. Abgesehen von einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 42,7 Jahren, haben lediglich 8,4 Prozent einen Hochschulabschluss. Lediglich 17,9 Prozent der Einwohner können auf keine schulische Bildung zurückgreifen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in dieser Region eine Arbeitslosenrate von über 80 Prozent herrscht. Die nackten Zahlen lassen lediglich vermuten, wie schlecht es um die Lebensbedingungen der Menschen in dieser Region Südafrikas wirklich steht.dub


Anzeige