Unzugeordnete Artikel

Überall arbeiten, wo es möglich ist

Mobiles Arbeiten ist bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen (KSK) im April 2020 in einer Dienstvereinbarung verankert worden. Es sollte - außerhalb von Corona - 40 Prozent der wöchentlichen Arbeitszeit nicht übersteigen. Möglich ist Arbeiten nicht nur von zu Hause aus, sondern überall, wo es erforderlich ist und sicheres, konzentriertes Arbeiten gewährleistet ist. Für die technische Ausstattung sorgt die KSK. Die Mitarbeiter müssen einen Sicherheitsleitfaden akzeptieren.

Drei Tipps fürs Homeoffice hat Senior-Personalreferentin Ute Wörner: die Kalenderpflege für Transparenz, die laufende Aktualisierung des An- und Abwesenheitsstatus und das Nutzen von Chats, um Kontakte zu halten.bil


Anzeige