Unzugeordnete Artikel

UmfrageSind Sie im Faschingsfieber?

Sabine Spalt  mag die Faschingszeit und besonders das Verkleiden. Im vergangenen Jahr sah man die Kirchheimerin als Hippie, dies
Sabine Spalt mag die Faschingszeit und besonders das Verkleiden. Im vergangenen Jahr sah man die Kirchheimerin als Hippie, dieses Jahr wird man sie beim Kirchheimer Rathaussturm am Donnerstag als Blumenmädchen finden.

Kirchheim. Die Kostüme in den Läden finden eifrig Absatz, die Faschingsschminke ist schon fast ausverkauft, und die Menschen auf den Straßen werden lustiger. Grund dafür: die Faschingszeit. Der Teckbote hat sich umgehört. Viele Menschen haben schon eine genaue Vorstellung, welches Kostüm sie auf den unzähligen Umzügen oder Festen in der Umgebung tragen werden. Andere hingegen verstehen die Aufregung nicht und setzen auf Ruhe in der turbulenten Zeit.Luca-Alisa Hiller


Nobert Schönbeck betont: „Ich bin kein Faschingsmensch!“ Das war nicht immer so. Früher konnte er dem bunten Treiben durchaus et
Nobert Schönbeck betont: „Ich bin kein Faschingsmensch!“ Das war nicht immer so. Früher konnte er dem bunten Treiben durchaus etwas abgewinnen. Heute aber ist diese Zeit für ihn vorbei. Deswegen geht er dieses Jahr auf keinen Umzug.
Petra Padditz-Kick klagt über zu viele Betrunkene: „Fasching wird zu viel mit Alkohol verbunden.“ Spaß hat sie das ganze Jahr üb
Petra Padditz-Kick klagt über zu viele Betrunkene: „Fasching wird zu viel mit Alkohol verbunden.“ Spaß hat sie das ganze Jahr über, dafür braucht sie den Fasching nicht. Dennoch war sie am Kirchheimer Umzug dabei, der ihr sehr gut gefallen hat.
Fotos: christoph Gerber
Fotos: christoph Gerber
Bernd Fink ist ein echter Faschingsliebhaber. „An Karneval sind alle Menschen immer gut drauf“, lautet sein schlagendes Argument
Bernd Fink ist ein echter Faschingsliebhaber. „An Karneval sind alle Menschen immer gut drauf“, lautet sein schlagendes Argument. Dieses Jahr fährt er sogar bis nach Düsseldorf. Dort amüsiert er sich als Clown verkleidet.
Anzeige