Unzugeordnete Artikel

Unbekannte brachen in Vereinsheim ein

Esslingen (ES): Unfall endet an Hauswand<br />Ein 22jaehriger Esslinger befuhr mit seiner 20jaehrigen Beifahrerin am Samstagaben
Esslingen (ES): Unfall endet an Hauswand
Ein 22jaehriger Esslinger befuhr mit seiner 20jaehrigen Beifahrerin am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, die Ulmer Strasse mit seinem 3er BMW. Dort versuchte der 22jaehrige auf gerader Strecke ein vorausfahrendes Fahrzeug zu ueberholen und missachtete hierbei einen entgegenkommenden Pkw Renault Twingo, den ein 38jaehriger lenkte. Durch die glueckliche Reaktion des 38jaehrigen, der so weit wie moeglich nach rechts auswich, konnte eine Frontalkollision verhindert werden und der 22jaehrige BMW Lenker fuhr zwischen den Fahrzeugen hindurch. In der Folge jedoch verlor dieser die Kontrolle ueber sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte er mit einem am Strassenrand geparkten Opel Corsa und prallte anschliessend gegen ein dortiges Gebaeude. Beide Insassen mussten verletzt, aber nicht lebensgefaehrlich, mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6000 Euro geschaetzt. Der BMW erlitt hierbei einen wirtschaft

Hülben. In ein Vereinsheim in der Kaltentalstraße in Hülben ist im Zeitraum von Donnerstag bis Samstag eingebrochen worden. Die unbekannten Täter versuchten zunächst die Eingangstür aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, schlugen sie ein Fenster ein, entriegelten es und drangen so in das Gebäude ein. Die Unbekannten durchsuchten sämtliche Räume und nahmen einen kleineren Münzgeldbetrag und ein Fernsehgerät mit. Der angerichtete Sachschaden, der den Wert des Diebesgutes deutlich übersteigt, beträgt circa 1500 Euro. lp


Anzeige