Unzugeordnete Artikel

Unbekannter rastet in der S 1 aus

Esslingen. Ein unbekannter Täter hat am Dienstag gegen 23.50 Uhr einen 41-jährigen Mann in der S 1 zwischen Esslingen und Mettingen geschlagen und dessen Begleiterin beleidigt. Zuvor hatte der Mann bereits im Esslinger Stadtgebiet versucht, die 39-jährige Frau anzubaggern, und war ihr und ihren drei männlichen Begleitern anschließend sogar bis in die S-Bahn gefolgt. Während der Fahrt in Richtung Mettingen schlug der Täter einem der Begleiter mehrfach ins Gesicht und drohte ihm mit einer zerschlagenen Bierflasche. Nachdem alle Beteiligten den Zug in Obertürkheim verlassen hatten, soll der Unbekannte zudem ein Messer hervorgeholt haben. Nachdem er die Frau erneut mehrmals beleidigte, flüchtete der Mann anschließend ins Stadtgebiet Obertürkheim. Die Fahndung der Landespolizei verlief jedoch ergebnislos. Der 41-jährige Begleiter wurde durch den Vorfall nicht verletzt. Der Täter wird als 35 Jahre alt, zwischen 1,60 Meter und 1,65 Meter groß, mit korpulenter Statur und südosteuropäischem Aussehen beschrieben. Er soll zum Tatzeitpunkt ein schwarz-weiß gestreiftes T-Shirt getragen haben. Zeugen können sich melden unter 07 11/87 03 50.lp


Anzeige