Unzugeordnete Artikel

Ungelöste Aufgaben

Zum Artikel „Einwanderungsgesetz ist überfällig“ vom 8. August

Gratulation und Respekt. Die pragmatischen Worte vom Präsidenten des Städtetages, SPD-Mitglied Peter Kurz, tun gut - auch wenn es an Christian Lindner erinnert. Diese Ansichten dürften sich nicht nur seine Parteigenossen zu Gemüte führen, sondern grundsätzlich alle Politiker, insbesondere in Berlin.

Die ausschließliche Klientelpolitik führt seit Jahren überall in die Sackgasse, insbesondere zum Thema Einwanderung und Migration, Wohnungsbau, Infrastruktur und Bildung. Eigentlich überall. Hier haben alle Parteien auf Landes- und Bundesebene hoffnungslos versagt. Statt ewiger Scheindebatten gilt es, Probleme zu lösen, nicht zu maskieren. Wäre die Bundesrepublik keine reiche Industrienation, könnten wir uns die ganzen Albernheiten überhaupt nicht leisten.

Seit Jahren lebt die Bundesrepublik von der Substanz, maskiert von sprudelnden Steuereinnahmen und Lastenverschiebung auf unsere Kinder und Enkel. Seit Jahren geht es kontinuierlich bergab. Seit Jahren ist keine einzige der vordringlichen Aufgaben, die uns Bürger zutiefst bewegen, zufriedenstellend und abschließend gelöst worden. Anderswo wären die Bürger längst auf der Straße.

Bodo Lorenz, Schlierbach

Anzeige