Unzugeordnete Artikel

Unterwegs im Nebelwald

Kirchheim. Die ersten Meldungen der Teckboten-Reisegruppe aus Costa Rica sind eingetroffen: Nach einem langen Flug verbrachte die Gruppe die erste Nacht in San José, ehe es über Schotterstraßen vom Pazifik hoch in die Berge ging. Das Selvatura Naturschutzgebiet an der Kontinentalscheide zwischen Atlantik und Pazifik liegt bis zu 1 700 Meter hoch. Die Fahrt ins Nebelwaldgebiet bot den Teckboten-Lesern atemberaubende Blicke hinunter zum Meer. Bei einer Wanderung über Hängebrücken erlebten sie den Nebelwald hautnah. Inzwischen haben Sie auch einen Ausflug zum Vulkan Arenal mit Wanderung auf den aschebedeckten Pfaden absolviert und eine Grundschule im Dorf Juanilama besucht.tb


Anzeige