Unzugeordnete Artikel

Van rutscht in Wohnmobil

Kirchheim. Hohe Geschwindigkeit auf Schneeglätte - das ist einem 47-jährigen Autofahrer am Sonntag zum Verhängnis geworden. Gegen 19 Uhr war der Mann von Lindorf in Richtung B 297 unterwegs. In einer Kurve geriet sein Van ins Schleudern und rutschte frontal in ein entgegenkommendes Wohnmobil. Bei der Kollision entstand jeweils Totalschaden, der auf 10 000 Euro geschätzt wird. Die Beteiligten blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. lp


Anzeige