Unzugeordnete Artikel

Verdächtiger Geruch wird Dealer zum Verhängnis

Esslingen. Polizeibeamten ist ein 35-Jähriger am Mittwoch im Stadtteil Mettingen aufgefallen, der trotz Ausgangsbeschränkung gegen 23.15 Uhr zu Fuß unterwegs war. Dabei fiel den ­Beamten ein deutlicher Marihuanageruch aus seinem Rucksack auf. Bei der Durchsuchung fand die Polizei neben einem Einhandmesser über 100 Gramm Marihuana sowie mehrere hundert Euro mutmaßliches Dealergeld. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung tauchten dort größere Mengen an Ecxtasy, Marihuana und Amphetaminen auf. Der Mann wurde in Untersuchungshaft genommen.lp


Anzeige