Unzugeordnete Artikel

Verkehrsunterricht für Erwachsene

Leider muss ich täglich sehen, dass Eltern ihren Kindern beibringen, zwei Meter neben der Ampel die Straße zu überqueren, und schimpfen, dass kein Auto anhält. Wissen die Eltern überhaupt, weshalb die Ampel steht?

Die Gehwege werden zunehmend von Radfahrern benützt. Wenn ich als gefährdeter Fußgänger etwas sage, werden die Radler unverschämt. In der Fußgängerzone werden Radler mit Strafen belegt. Ist so was nicht auch auf Gehwegen möglich?

Wie sollen Kinder und Jugendliche bei solchen Vorbildern sicher durchs Leben kommen?

Pauline Wagner, Kirchheim

Anzeige