Unzugeordnete Artikel

Verschiedene Einflüsse der Musik vereinen sich

Der Württembergische Kammerchor gastiert am Samstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr in der Kirche Maria Königin in Kirchheim mit seinem aktuellen Programm „Salzburger Dom und Habsburger Hof“. Der Chor unter der Leitung von Dieter Kurz spielt geistliche Motetten von Marc Antonio Ziani, Johann Joseph Fux, Antonio Caldara, František Ignác Tůma, Johann Ernst Eberlin und Wolfgang Amadéus Mozart. Der Württembergische Kammerchor bestreitet dieses Konzert gemeinsam mit „ecco la musica“, dem Ensemble für Musik des Stuttgarter Barock um Heike Hümmer und Matthias Sprinz sowie dem preisgekrönten Organisten Peter Schleicher. Der Eintritt ist frei. Text/Foto: pm

Anzeige