Unzugeordnete Artikel

Verwandte keilen sich auf Schulhof

Bei einem Streit in Denkendorf fiel ein Mann so unglücklich, dass er vom Krankenwagen abgeholt werden musste. Foto: 7aktuell
Bei einem Streit in Denkendorf fiel ein Mann so unglücklich, dass er vom Krankenwagen abgeholt werden musste. Foto: 7aktuell

Denkendorf. Am Montag gegen 18.30 Uhr ist vom Pausenhof einer Schule in Denkendorf eine Schlägerei gemeldet worden. Wie sich herausstellte, waren ein 18-Jähriger und sein 31-jähriger Verwandter wegen einer familiären Angelegenheit aneinandergeraten. Der Disput mündete schnell in Handgreiflichkeiten, bei denen auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll. Schließlich streckte der Jüngere den Älteren mit einem Faustschlag nieder. Dieser musste ins Krankenhaus gebracht werden. lp


Anzeige