Unzugeordnete Artikel

Vicky wittert Drogen

Fund Drogenspürhündin lässt sich vom doppelten Boden nicht foppen.

Gruibingen. Was der Zollbeamte zunächst nicht gesehen hatte, spürte Drogenhündin „Vicky“ auf: Im doppelten Boden einer Chipsdose witterte sie bei der Kontrolle eines Fernbusses aus Amsterdam auf der Rastanlage Gruibingen an der A 8 mehrere Tütchen mit insgesamt 25 Gramm Marihuana und Haschisch bei einem 23-jährigen Reisenden. Der junge Mann hatte noch versucht, die Dose in einer Mülltüte an seinem Sitzplatz zu entsorgen. Bei einem zweiten Reisenden fanden die Beamten 30 Gramm Marihuana und Pilze.lp


Anzeige