Unzugeordnete Artikel

Vier Siege und zwei Niederlagen

Die Vorbereitung der Knights war bislang von Höhen und Tiefen geprägt, was die Testspiele angeht. Nach dem 84:44-Auftaktsieg gegen Regionalligist Limburg gab es eine 66:83-Niederlage gegen Ludwigsburg sowie Siege gegen Karlsruhe (86:71) und Koblenz (71:65). Am Donnerstag vergangener Woche erhielten die Teckstädter dann einen herben Dämpfer. Gegen Liga­konkurrent Ehingen gerieten die Ritter mit 69:83 unter die Räder. „Wir waren langsamer, schwächer und deutlich schlechter als Ehingen“, analysierte Headcoach Igor Perovic, „wir hatten zwar müde Beine, aber auch eine schlechte Einstellung. Das Spiel war uns hoffentlich eine Warnung.“

Die Reaktion der Mannschaft folgte zwei Tage später beim Auswärtsspiel in Schwenningen, das mit 72:59 gewonnen wurde. cs


Anzeige