Unzugeordnete Artikel

Vom Exil im Schwarzwald

Die Schwarzwalduhren ticken anders als in der Großstadt. Laura Bernfeld, die sympathische, temperamentvolle Lehrerin, muss ihr geliebtes Freiburg verlassen und stellt fest, dass im neuen Wohnort am Feldberg einiges anders ist. Im Haus spukt es, zwischen Ober- und Unterdorf gibt es eine uralte Fehde und zu allem Überfluss taucht die Ex-Frau ihres Freundes Jan wieder auf. Trotz Gefühlswirrwarr stürzt sie sich in ein Rettungsprojekt für den alten Dorfgasthof. Autorin Maria Kehlenbeck wuchs in einem kleinen Ort im Markgräflerland auf und studierte Deutsch und katholische Theologie in Freiburg im Breisgau. Nach ihrem Referendariat und zwei Jahren Schuldienst am Fuße des Feldberges zog sie der Liebe wegen von Baden ins Württembergische.

Für Kusskuss brauch ich kein Rezept. Roman. Von Maria Kehlenbeck, erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen und Karlsruhe, 192 Seiten, Euro 12,99.


Anzeige