Unzugeordnete Artikel

Vom langsamen Vermüllen

Plochingen. Sammeln - Horten -Verwahrlosen - Vermüllen. Wenn Menschen bei ihren Angehörigen dieses Verhalten wahrnehmen, löst das viele Emotionen aus. Es macht fassungslos, hilflos, manchmal wütend. Die Aufzählung lässt sich lange fortsetzen und oft folgen vonseiten der Angehörigen gut gemeinte Tipps und Hilfen, die irgendwie im Sande verlaufen.

Die Betroffenen und ihre Verhaltensweisen stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeit des Fachdienstes „Wabe“. Im Gegensatz dazu ist der kostenlose Abend ganz den Angehörigen gewidmet. Ihnen bietet der Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre auszutauschen.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema können die Gäste mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch kommen und ihre Sorgen zu Gehör bringen sowie Fragen stellen. Wichtig ist natürlich auch das Gespräch mit anderen Angehörigen.pm

5 Die Veranstaltung findet im Oktober in der Brücke, Bahnhofstraße 14, in Plochingen statt. Informieren und anmelden kann man sich jetzt schon unter der Telefonnummer 0 71 53 92 20-0

Anzeige