Unzugeordnete Artikel

Von Hamburg nach Kirchheim

Marcus Dahl lebt mit seiner Frau, seinen 13 und 15 Jahre alten Töchtern und seinem dreijährigen Sohn in Göppingen. Seit Mai 2011 arbeitet er als Koch des Ristorante „Altes Wachthaus“ in Kirchheim - mit Ausnahme von eineinhalb Jahren, als er bei „Stefano“ in der Küche verantwortlich zeichnete. Seine Ausbildung hat der heute 48-Jährige in einem Hotel im österreichischen Kleinwalsertal absolviert. Anschließend kam der gebürtige Hamburger viel herum: Er arbeitete unter anderem in München, in der Schweiz im Tessin, in Stuttgart sowie in Göppingen, Wangen und Ebersbach, bevor er schließlich in Kirchheim landete. Das Kochbuch „Grenzenlos genießen - Wenn Partnerstädte kochen“ ist im ipunkt im Göppinger Rathaus erhältlich.hei

Anzeige