Unzugeordnete Artikel

Von wegen kinderfreundlich

Da haben die Mitarbeiter des Ferienwaldheims der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Kirchheim nicht schlecht gestaunt, als am Mittwochmorgen ein Bautrupp des Grünflächenamts der Stadt Kirchheim auf dem Gelände des Ludwig-Uhland-Gymnasiums (LUG) auftauchte, um den „roten Platz“ zu sanieren!

Anzeige

Findet doch zum gleichen Zeitpunkt, wie schon seit Jahren, in den ersten zwei Ferienwochen hier das Ferienwaldheim der Gesamtkirchengemeinde statt!

Weder die Verantwortlichen des Ferienwaldheims, noch die Schulleitung des LUG, noch der Hausmeister der Schule waren über diese Sanierung vom Grünflächenamt im Vorfeld informiert worden.

Das wirft nun einen Großteil der Planung des Ferienwaldheims für die erste Woche komplett über den Haufen, da der Platz essenziell wichtig ist für alle großen Programmpunkte und für die Gruppenzeit der einzelnen Gruppen benötigt wird.

Es ist sehr schade, dass der Ferienspaß (der die Eltern ja auch einiges an Geld kostet) dadurch sehr geschmälert ist.

Das Fußballspielen, aber auch die abkühlenden Wasseraktionen können nun leider nur sehr eingeschränkt beziehungsweise gar nicht stattfinden.

Enttäuschendes Fazit: Kinderfreundlichkeit spielt in Kirchheim wohl doch keine so große Rolle, wie dieser Fall zeigt. Eine bessere Abstimmung zwischen den einzelnen Ämtern der Stadt sowie auf jeden Fall eine vorherige Abstimmung mit der Schulleitung hätten diese Situation verhindern können.

Na dann, liebe Kinder . . . schöne Ferien!

Markus Feuchter, Kirchheim