Unzugeordnete Artikel

Wahl per Mail kommt gut an

Region. Der BMW Club Neckar-Fils hat seine Jahreshauptversammlung im Umlaufverfahren per E-Mail abgehalten und damit große Resonanz erzielt. 74 Prozent der Mitglieder haben ihre Wahlzettel an den Verein zurückgesandt und somit ein repräsentatives Ergebnis geschaffen. Das Wahlergebnis stellte der Vorsitzende Michael Linz gemeinsam mit Wahlleiter Walter Specht fest und teilte es den Mitgliedern per Mail mit. Der Vorstand und die Kassenprüfer wurden einstimmig entlastet und bei den turnusmäßigen Wahlen ergab sich eine Fortsetzung der bewährten Führung. Michael Linz bleibt Vorsitzender und Sven Hahn dritter Vorstand.

Für das Jahr 2020 konnte Michael Linz nur von drei gemeinsamen Ausfahrten berichten. Alle weiteren Treffen mussten abgesagt werden. Das zehnte Partnerschafts- treffen mit dem Schweizer BMW Club MC Seeland dieses Jahr wurde schon vorbereitet, ebenso ein Besuch beim bayerischen BMW Club Seefeld. Über ein Highlight für die Öffentlichkeitsarbeit durften sich die Mitglieder dieser Tage freuen, denn die neue Homepage unter www.bmwclub-neckar-fils.de hält alles bereit, was der Verein zu bieten hat.pm


Anzeige