Unzugeordnete Artikel

Wanderschäfer erhalten Prämie

Region. Insgesamt 1,05 Millionen Euro an Fördergeldern stellt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft für Wanderschäfer zur Verfügung. „Wanderschäfer sollen zum Ausgleich der laufenden Kosten des Herdenschutzes eine Prämie von 36 Euro pro Wanderschaf erhalten“, berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Göppingen, Hermann Färber. Bis zum 31. August können Wanderschäfer die Förderung beantragen. Infos gibt es unter www.ble.de.pm


Anzeige