Unzugeordnete Artikel

Was erzählt die Körpersprache?

Kirchheim. Im Rahmen des städtischen Fortbildungsprogramms für Engagierte, „G’scheit engagiert“, dreht sich am Samstag, 22. September, von 10 bis 15 Uhr alles um nonverbale Kommunikation.

Unter der Anleitung von Theaterpädagogin Laura Albrecht lernen die Teilnehmer die Körpersprache der anderen zu beobachten und beschäftigen sich mit ihrer eigenen körpersprachlichen Wirkung. Mithilfe verschiedener Übungen lernen die Teilnehmenden, die eigene Haltung, Gestik und Mimik bewusst und effektiv einzusetzen und die der anderen zu lesen.

Da die Wirkung auf andere Menschen am meisten von der Körpersprache abhängt, ist es gerade in schwierigen Situationen und Gesprächen hilfreich, die Körpersprache des Gegenübers zu beobachten und sensibel zu deuten.

Das Seminar findet im Vortragssaal der Kirchheimer Stadtbücherei in der Alleenstraße 1 statt. Für den Workshop ist bequeme Kleidung empfehlenswert.

5 Kirchheimer Engagierte können sich bis Freitag, 14. September, bei der Familienbildungsstätte anmelden unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10.

Anzeige