Unzugeordnete Artikel

Was passiert mit Waldsportpfad?

Ist mir und all denen, die ich inzwischen befragt habe, entgangen, warum am Waldsportpfad am Hohenreisach systematisch die Übungsstationen abgebaut werden? Wenn die vor einiger Zeit aufgestellten Infotafeln, über die genug gelästert wurde, entfernt worden wären, hätte ich Verständnis, aber dass die Stationen, die Junge und Alte erfreuten, zur Bewegung anleiteten und Anreiz waren, den Sportpfad überhaupt zu besuchen, so nach und nach verschwinden, ist schon bedauerlich. Dazu passt es, dass die Pflege der Wege in diesem Bereich nachgelassen hat. Es beginnt und endet der Pfad gleich mit einem Matschloch. Gibt es einen Plan, wie das weitergehen soll?

Was ist der Grund des Abbaus der Stationen? Geldmangel für Neues? Vergessen dessen, was uns am 26. November 2019 zum Beispiel über Kommunikation und Mitnehmen der Bürger versprochen wurde? Oder ist es gar vorauseilende Vorsorge in Coronazeiten, dass sich an den Stationen Leute nicht zu nahe kommen?

Auch früher wurden Stationen abgebaut, wenn die Holzpfosten verfault waren, aber nach kurzer Zeit waren neue da.

Siegfried Maier, Kirchheim

Anzeige